Camba Bavaria
Offen Für Experimente
Geschrieben Von :
Essen | Bayern

Schaut man sich das Pale Ale mit Mango-, Maracuja- und Zitronennoten an, das Stout mit Kaffee- und Zartbitter-Aromen oder das klassische Weißbier mit neuseeländischem „Nelson Weiße Hopfen“ und die leckere Spezialität Oak Aged Bier, bei der das Bier neun Monate lang in einem Whiskey-Eichenfass reift und dessen Aromen annimmt, ist eines sicher: in dieser Privatbrauerei ist man offen für Experimente.

Im Jahr 2011 entstand bei Camba Bavaria, die spezialisiert sind auf weltweite Brauanlagen, die Idee, ihr Know-how mit der Öffentlichkeit zu teilen. Daher kann man nun die zahlreichen Biere gleich vor Ort kosten – im großen Gastraum der alten Mühle, die Braukessel immer im Blick. Schon damals hieß es in der klösterlichen Stube, der „Camba“: „Heute back ich, morgen brau ich“, weshalb auch heute noch alles– Steinbackofen inklusive – in einem Raum versammelt ist.

Auf der Terrasse kann man sich an den Weiher setzen und zu seinem Bier bayerische Spezialitäten probieren. Wer einen guten Querschnitt sucht, der probiert die „Schmankerl für Zwoa“, bei denen in kleinen Einweckgläsern Obazda, Schwammerl-Salat, Essigknödel, Haxerlsülze, gesalzene Bierbutter und Brotaufstriche serviert werden und das Biertreiberbrot, welches vor Ort verkauft wird. Genauso wie die vielen Biersorten, die einzeln, in schicken Bügel-Flaschen abgefüllt, oder in schönen Holzkisten aus einer naheliegenden Behindertenwerkstatt, ein spannendes Mitbringsel sind.

Wer noch mehr erfahren möchte, begibt sich auf den Rundgang, bei dem man sich die Brauverfahren erklären lassen kann.

Adresse: Mühlweg 2, 83376 Truchtlaching
Tel: 0049 (0)8667 809466
Internet: www.cambabavaria.de
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10.00 – 21.00 Uhr
Bierverkauf: Montag – Freitag 10.00 – 18.00 Uhr, Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Viele weitere Tipps findet ihr in unserem Buch ”Eine perfekte Woche…im Bayerischen Alpenvorland”, wo ihr genau die Dinge findet, die das Flair der Region ausmachen. Nicht lange suchen, sondern einfach einen Lieblingsplatz nach dem anderen genießen. Das richtige Hotel, ein unvergessliches Restaurant, ein Besuch beim Bauern, eine versteckte Sehenswürdigkeit, eine wunderbare Wanderung. Nicht alles und jedes, sondern nur das wirklich Authentische und Besondere. Orte, an die man immer wieder gerne zurückkehren möchte, weil sie uns empfangen wie ein guter Freund. 7 Tage Bayerisches Alpenvorland auf den Punkt gebracht, mit Fotos, Adressen, Interviews, Rezepten, Portraits und Aktionen.

Autor
Nancy & Nicola
Veröffentlicht am: 24. August 2014 von: Nancy & Nicola
SEIT 2002 ENTDECKEN NICOLA & NANCY EINZIGARTIGE ORTE FÜR SMART TRAVELLING - EINEM ONLINE REISEFÜHRER FÜR AUTHENTISCHE INSIDER TIPPS WELTWEIT. IN ZUSAMMENARBEIT MIT SÜDDEUTSCHE ZEITUNG VERÖFFENTLICHEN SIE DIE BEKANNTE REISEFÜHRER BUCHREIHE „EINE PERFEKTE WOCHE/WOCHENENDE IN…“.
Teilen
Links
Karte
Verwandte Artikel
Kommentare